Tag der offenen Tür

Junior Company Bonn

© Iris Pohl
© Iris Pohl
So, 19.06. 15 Uhr Theater im Ballsaal

They might be giants, so heißt die Bonner Junior Company mit annähernd 30 Akteuren zwischen acht und 18 Jahren, die sich seit 2012 regelmäßig treffen, um gemeinsam zu trainieren, zu improvisieren, sich kreativ und tänzerisch zu Themen zu erproben. Für die Jugendlichen ist Tanz zu einer Lebensform geworden, in der sich Freiheit und Selbstbewusstsein erfahren und realisieren lassen. Seit 2013 sind so acht Aufführungen entstanden, die mit Preisen ausgezeichnet und zu Gastspielen über Bonns Grenzen hinaus eingeladen wurden, wie zuletzt zum Bundeswettbewerb „Tanztreffen der Jugend“ nach Berlin 2017.

Der Tag der offenen Tür ist eine besondere Gelegenheit beim Training und einer Probe die Arbeitsweise und Atmosphäre dieses jungen Ensembles zu erleben, selbst bei einem Workshop mitzumachen und Ensemblemitgliedern und Dozenten direkt kennenzulernen und zu befragen.

Die Junior Company – They Might Be Giants wird gefördert durch das NRW-Landesbüro Darstellende Künste im Rahmen der Konzeptionsförderung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Bundesstadt Bonn.

Von und mit Mitgliedern der Bonner Junior Company
Künstlerische Leitung: Rafaële Giovanola, Fa-Hsuan Chen

Kunstvermittlung: Julia Honer, Ada Sternberg

Ticketlink:

http://bonnticket.de

Website Künstler:in:

www.panzettiticconi.com